Die Farbe Pink

Seit man zurückdenken kann wird die Farbe "Pink" (links) mit Mädels/Frauen, Shopping, Girly-Verhalten - kurz Tussis assoziiert. 
Kleine Mädchen wollen rosafarbige Zimmer, alle Prinzessinenkostüme zu Fasching sind rosa, alle Lego oder Polly Pocket Schlösser sind pink/rosa. Barbie Möbel sind oft pink/rosa - ist es da ein Wunder, dass wir so fixiert sind? 

Männer kennen das Wort "Pink" und damit hat es sich - "Rosa? Pink? Beides das gleich" - falsch. Für alle mönnlichen Leser hier mal die Belehrung:


Ich persönlich mag andere Varianten von "Pink".
Mein Wohnzimmer z.B. schmückt die Farbe "Fuchsia" (1. unten)
was man wohl als eine Mischung aus Weinrot und dunklem Magenta bezeichnen könnte.
Ebenfalls mag ich die Farbe "altrosé" sehr gerne, eine Kombi aus beige und rosa.

fuchsia, rosa und altrosé
 
Magenta-Töne: 
links: Mischung mit Cyan

 
lila, violett und hellviolett

aubergine und pflaume


So, damit wäre das hoffentlich geklärt :)

1 Kommentar:

  1. Pflaume ist eine tolle Farbe! =) Mag meine Wand violett streichen ^^

    AntwortenLöschen

Schreib doch was dazu!