Und noch weniger Freizeit...

... gestern waren die Schülervertreterwahlen meiner Schule und als Klassensprecher meiner Klasse hatte ich die Pflicht daran teilzunehmen, obwohl nicht geplant und auch nicht unbedingt gewollt - wurde ich von fremden Leuten, wo ich dachte ich käme deshalb endlich mal drum rum - zum Schülersprecher für die Berufsschule gewählt.
Ich versteh das nicht, lauf ich mit nem Schild rum auf dem steht "Gebt mir Aufgaben, ich engagier mich gerne?" XD
Irgendwie kams so und ich finds eigentlich ganz cool.
So kann ich für die Lehrjahre nach uns eine Verbesserung bewirken, lern neue Leute kennen und krieg ne schicke Bemerkung auf dem Zeugnis ;)
Durch diese Wahl wurde ich ebenfalls für einen Platz im Schülervorstand norminiert, für den die meisten dann auch noch mich gewählt haben. Es wird dieses Jahr also mal wieder stressig, aber da steh ich ja scheinbar drauf ;)

Am 30.09. haben wir in Wolfsburg eine Azubi Messe, auf der ich meinen Betrieb mit einer Mitazubinen vertrete/repräsentiere. Ich freu mich schon, wird sicher lustig.

1 Kommentar:

  1. oh, also ich finde du kannst darauf wirklich wirklich stolz sein :D

    und ja, die türen sind uralt. zu küche und esszimmer mussten wir leider neuere, niedrigere bauen, aber es gibt noch immer drei hohe alte doppelflügeltüren^^

    AntwortenLöschen

Schreib doch was dazu!