Leicht einen passenden Beruf finden

Heut zu Tage gibt es immer noch viele Jugendliche, die nicht wissen was sie nach der Schule machen wollen. Sie sind sich nicht im Klaren über ihre Interessen oder Hobbys.
Das habe ich auch wieder auf der Azubi Messe bemerkt, wo ich als Hostess eingesetzt war. Es kamen Antworten wie "Hm joaaa...weiß nicht" oder "Ich bin eigentlich nur hier, weil die Lehrer uns hin geschickt haben" wenn man sie gefragt hat ob sie an einem IT- oder kaufmännischen Beruf bei meiner Firma interessiert seien.
Leute, es geht um eure Zukunft!! Wie kann einem das so egal sein? Ich versteh es nicht.
Um so glücklicher war ich, dass es auch ein paar Jungs und Mädels gab, die sehr wohl interessiert waren und die Messe gleich als Chance genutzt haben uns ihre Bewerbungsmappen einzureichen. Das fand ich echt eine super Idee, viel persönlicher und gleich mir persönlichen Eindruck anstatt unauffällig per Post zu schicken...

Es bringt natürlich nichts, wenn ich nur mecker. Ich habe den Jugendlichen die Seite der IHK und die www.Planet-Berufe.de Seite empfohlen und das tu ich hier auch nochmal ;)
Es ist natürlich kein tiefgründiger Test auf den eure Berufsentscheidung letztendlich liegen sollte, jedoch denke ich es ist recht gut für jemanden, der sich einfach mal ein wenig mit seinen Interessen beschäftigen sollte - und das geht spielerisch doch sehr viel einfacher von der Hand, zumindest für die meisten ;)

Dort gibt es das Beruf Universum (LINK), ein kleines Flash-Spiel mit dessen Hilfe ihr eure Stärken und Interessen herausfinden könnt, kleine Tests machen könnt um  selber einzuschätzen ob euch verschiedene Dinge Spaß machen würden und vorallem: Entsprechend eurer Angaben kriegt ihr ein ganzes Universum (oder eine Liste) voll mit Berufen, die zu euch passen würde. Zu jedem Beruf kann man auch sofort eine PDF aufrufen und ggf. speichern, die ein kleines Aufgabenprofil und Informationen zum gewählten Beruf enthält. Auf der Seite eurer regionalen IHK könnt ihr zu den Berufen dann Betriebe suchen und Bewerbungen los schicken.

Schaut es euch mal an, kann es wirklich nur empfehlen!

Auf der Azubi Messe haben sie "Bravo Job Attacke"-Hefte in Kooperation mit Mc'es und der Arbeitsagentur verteilt, echt ein super Ding. Viele Infos wie man seinen Beruf finden kann, wie man eine Bewerbung schreibt und wie man sich bei einem Vorstellunsgespräch verhalten sollte. Super chillig, lustig und jugendlich gestaltet und geschrieben:

Kommentare:

  1. Oje, oje, ich kenne planet beruf in und auswendig und ich kann es absolut nicht empfehlen. Dieser Test ist sehr oberflächlich, die Jugendlichen geben hauptsächlich Selbsteinschätzungen wieder, zudem werden Berufe ausgespuckt, die mit dem Abschluss des Jugendlichen nicht vereinbar sind. z.B. Buchhändler für einen Schüler mit Hauptschulabschluss.
    Lieber den Berufsberater/die Berufsberaterin aufsuchen. Die haben noch viel mehr Tests in petto, die viel aussagekräftiger sind.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe den Test auch schon oft gemacht und bin auch nicht gerade zufrieden. Der Test spuckt Berufe aus, die ich nie annehmen würde, weil es einfach nicht zu mir passt. Er gibt lediglich eine mögliche Richtung an, mehr jedoch nicht.

    Den Tipp von TheBeautifulSideOfLife kann ich daher nur empfehlen.

    Es ist eine schöne Spielerei, die man mal gemacht haben sollte, aber auf das Ergebnis sollte man sich nicht verlassen.

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann diesen Test auch nicht empfehlen. Ich war einfach sehr enttäuscht. Super oberflächlich und eine Menge Berufe, die gar nicht zu den angegeben Berufen passen. Und schon gar nicht, zu den eigenen Interessen. Die Berufe, die bei mir rauskamen waren totaler Schwachsinn, davon hätte ich keinen gewählt. Dann lieber zum richtigen Berater gehen, die richtig auf Jemanden eingehen können. (:

    AntwortenLöschen

Schreib doch was dazu!