GNTM 2011 - Jana Beller - Vorhersehbar!

Heute Abend fand das GNTM Finale 2011 statt.
Die drei Finalistinnen waren Jana, Rebecca und Amelie.

Rebecca fand ich von Anfang an toll. Schon bevor die Staffel dieses Jahr los ging, habe ich sie damals auf meinem Blog vorgestellt. Ich finde diese Frau hat einfach eine hamma natürliche, freche und umwerfende Ausstrahlung. In der Sendung hat sie vom Anfang bis zum Ende Top-Leistungen erbracht und war daher auch zu recht im Finale.

Amelie ist mir im Laufe der Sendung super ans Herz gewachsen, sie ist 16, lieb, aufgeschlossen, fair und sehr talentiert. Ich habe mich also sehr gefreut sie im Finale zu sehen.

Als dritte im Finale hätte ich eigentlich gerne Anna-Lena gehabt, da ich finde, dass sie sich sehr entwickelt hat, sowohl von der Leistung als auch von der persönlichen Reife. Wenn es allein ums Aussehen gegangen wäre, wäre sie meine Favoriten gewesen, denn ich finde sie wunderschön. Doch sie fiel einfach immer wieder wegen Rumgemotze, Ausreden, Beschimpfungen o.ä. negativ auf. Das machte es unrealistisch, dass Anna-Lena ins Finale kommen würde. 
Seit einigen Wochen war mir dann klar, dass sie auf jeden Fall Jana mitnehmen würden.
Ich glaube das erste mal habe ich vor ca. 4 Wochen zu meiner Ma gesagt, dass Jana, Rebecca und Amelie im Finale stehen werden. Überraschung - es kam so.
Wie immer, ziemlich vorraussehbar - genauso wie ihr Gewinn heute Abend.

Rebecca erhielt die letzten Wochen fast nur(!) Kritik, wohin gegen Jana nur(!) gelobt wurde. Amelie bekam zwar auch viel Lob ab, hat aber beim Cosmoshooting zum Schluss leider etwas nachgelassen/versagt. 

Aber nun kommt's (meine These ;) ) ->
Seit dem Jana den Gillette Venus-Clip machen durfte, war es dann sowieso klar: Jana wirds.
So war es jedes Jahr. Ich glaube hier nicht an Zufälle.
Ich meine mich erinnern zu können, dass es die Kooperation seit 2008 gibt. Damals beim 1. Mal, war es das einzige Mal nicht die zukünftige Gewinnerin, die "zufällig" den Job bekam.
Die 3 Jahre darauf waren es immer die Gewinnerinnen: Sara, Alisar und Jana.
Komischerweise konnte ich mich an Christinas Clip 2008 auch nicht mehr wirklich erinnern und er lief im Vergleich zu den letzten 3 Jahren auch nicht so oft rauf und runter - hat sich da etwa ein einflussreicher Partner beschwert, dass er nur mit der Gewinnerin Umsatz machen könnte? ;)
Ich werde auch die kommenden Jahre darauf achten.

Kommentare:

  1. Amelie hätt's werden solln, Jana finde ich iwie überhaupt nicht wunderhübsch.. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Abgesehen davon, dass ich mir wieder einmal nicht das Finale komplett angucken konnte, weil ich es einfach langweilig fand, finde ich auch, dass Jana nicht auf den ersten Platz gehört.

    Ich habe es mir auch schon denken können, eben wegen den vielen Loben. Außerdem haben die letzten zwei Jahre schon dunkelhaarige als Sieger genommen. Auch in der Vergangenheit haben sie ja oft auf unterschiedliche Aussehen geachtet. Das war bei Babara(?) (rothaarige) ja auch so umstritten. Also, dass sie in der Sendung so hochgelobt wurde und dann danach wie ein kleines Mäuschen bei Castings war (oder so).

    Ich finde Rebecca hätte gewinnen sollen. Sie ist zwar nicht so sportlich wie Amelie, aber dafür total sexy und offen und sie haben ja auch eine Frau gesucht und eben kein Mädchen (so wie Amelie das noch ist).
    Jana finde ich nicht so schön wie die anderen beiden. Den Gilette-Werbesspot finde ich auch nicht so toll.

    Ein so langes Comment hab ich noch nie geschrieben.. XD

    AntwortenLöschen
  3. Ich war für rebecca ... Jana erinnert mich irgendwie an eine Kuh oder soo die hat übellz einen Großen Mund und sie ist eine einfache schlichte blondine wie jede andere fast .. aber rebecc hatte irgendwas was sie besonders macht ;)

    AntwortenLöschen
  4. Es geht ja auch nicht nur um Schönheit im Modelbusiness, dies scheinen viele zu vergessen.. Aber so eine seichte Sendung wie "Germany's Next Topmodel" scheint dies wohl auszulösen.. Schaut euch mal Models von richtigen, echten Laufstegshows an- da könnt ihr an einer Hand abzählen, welche nun wirklich hübsch ist oder nicht.

    Ich persönlich fand das Finale fad- die Moderation von Heidi Klum wirkte so einstudiert, so unnatürlich.. sie hat mal wieder bewiesen, dass ihr jede erfordernde Grazie, Eleganz und Lässigkeit, die ein echtes Topmodel (was sie niemals gewesen ist)besitzen sollte, fehlte. Diese inszinierten Dialoge und dann auch noch diese unerträglichen Rückblenden, die die innige Freundschaft von Thomas und Thomas zeigten waren so gespielt, so abgelutscht. Auch die Enthüllung, wer nun endlich gewinnen würde, hat so unendlich lange gedauert was die Show noch unerträglicher gemacht hat.. Fandet ihr die Challenge nicht auch unpassend? Hat das etwas mit dem Bereich Model zu tun? Oder hab ich mich vertan und sie haben nach Germany's next Trapzenkünstlerin gesucht?

    Ich hoffe, dass Jana es trotzdem irgendwie schafft.

    AntwortenLöschen
  5. Joana: Ich fand die ganze Show gestern auch daneben. Die Moderation war unnatürlich und gekünstelt. Vorallem aber der Teil, wo die Kandidatinnen was vorgetragen haben xD Zu geil!
    Die Challange habe ich auch nicht verstanden, wären dabei Fotos geknippst wurden, wäre es noch ok gewesen, aber so... keine Ahnung, irgendwie sinnlos. ^^

    Ich weiß schon, dass Models nicht nur hübsch sein sollen. Sie sollen besonders aussehen und vielseitig sein. Aber ich finde einfach, dass Rebecca und Amelie um einiges mehr Charisma und auch Charakter haben und darum geht es meiner Meinung nach bei einem Topmodel auch.

    AntwortenLöschen
  6. @Isa: Ja, ich hab mich auch die ganze Zeit gefragt: Wie, es werden keine Fotos geschossen? Wo bleibt der Fotograf?^^ Es sah für mich nicht nach einer Modelsuche sondern nach einer übertriebenen, einstudierten Show aus. Hast du mitbekommen, dass Lady Gaga sich über die Sendung lustig gemacht hat?^^

    Ja also das mit der Schönheit der Models habe ich gesagt, weil ich momentan überall lese, dass Jana es nicht verdient hätte weil sie so hässlich wäre. Klar mssen Charisma und Charakter auch vorhanden sein, aber eine gewisse Klasse und Stil muss ein "Topmodel" auch mit sich bringen. Rebecca und Amelie waren in diesem Fall noch zur sehr das "Girl next door".

    AntwortenLöschen

Schreib doch was dazu!