Saymo - Testreview

Hallo ihr Lieben,
es hat etwas gedauert aber hier kommt mein Bericht zur Testaktion vom Lebensmittel Online Shop Saymo.de
Vor bereits einigen Monaten wurde ich auf die Bloggertestaktion aufmerksam.
Man konnte sich bewerben, erhielt super schnell(!) eine Annahme/Absage und konnte sich dann entweder ein Paket selber zusammenstellen oder es wurde einem einfach ein Testpaket zu gesendet. Bei mir war 2. der Fall und ich wurde gebeten im Gegenzug den Shop auf folgende Kriterien zu testen: 

- Preis-/Leistungsverhältnis:
Die Waren sind in selber Qualität wie im Laden, sie sind garnicht - geringfühig günstiger und rentiert sich meiner Meinung nach bei einem Versandpreis des Pakets von 5 € erst, wenn man in großen Mengen einkauft! Die Leistung hingegen war top. Die Waren waren schnell da und gut isoliert/eingepackt und das Personal war super freundlich und ebenfalls schnell.

- Auswahl (Breite und Tiefe des Sortiments):
Die Auswahl ist riesig, von Asiasoßen, -nudeln, -gewürzen, über Wellness- und Diätprodukte, Kaffe, Tee und Drogeriebedarf kann man alles finden. Der Onlineshop macht es einem dabei sehr angenehm. (mehr dazu unten). 
Die Auswahl/Zusammenstellung meines Pakets hat mir recht gut gefallen, ich hatte Geleebananen, Kinder Schoko Bons, Schokolade, Ketchup und Salsa Dip in meinem Paket. Mit dem Dip konnte ich leider nicht viel anfangen, da ich kein Mensch bin, der gerne scharf speist - daher habe ich ihn verschenkt, er soll dennoch sehr lecker gewesen sein ;)

- Versand (Dauer, Kosten, Qualität der Lieferung):
Ich hatte das Paket an einem späten Abend "bestellt", am nächsten Morgen hatte ich bereits eine Bestätigung, dass das Paket verschickt wurde und auf dem darauf folgenden Tag war es bereits da. Daher kann ich in der Kategorie "Dauer" also nur sagen: Volle Punktzahl!
Das Paket erhielt ich kostenlos, dennoch habe ich mich ein wenig auf der Website umgesehen und erachte die Preise jetzt nicht unbedingt alle als super günstig, man muss halt wissen ob es sich bei großen Mengen dann lohnt oder ob man den Luxus des Onlinebestellens genießen möchte oder doch lieber aktiv selber hinfährt und schleppt. Bei einigen Artikeln ist mir aber schon ein großer Unterschied aufgefallen, z.B. Crunchips kostet im Laden knapp 1,80-2 € und sind bei Saymo für 1,59 erhältlich. Die Qualität der Ware empfand ich persönlich als gut.

- Design der Website & Benutzerfreundlichkeit:
Die Benutzeroberfläche finde ich super
Es ist sehr angenehm hier etwas zu finden.
Direkt oben findet man eine Navigation mit Artikelkategorien, die man entweder direkt anwählen kann oder unter denen man beim Mouseovern noch die einzelnen Artikelhersteller wählen kann. Sobald man gewählt hat, erscheint links eine weitere Navigation, die einem darstellt, wo man sich gerade befindet. Bei den Artikeln wird einem direkt angezeigt, ob die Ware zur Zeit verfügbar ist und wann sie geliefert werden kann. Eine Suchfunktion wurde ebenfalls integriert, die sehr gut funktioniert.

- Qualität Artikelinformationen:
Neben der potenziellen Lieferzeit und dem Vorhandensein des Artikels gibt es bei Saymo allerlei weitere Informationen zu den angebotenen Artikeln. So kann man sich zb. eine Nährwerttabelle anzeigen lassen und die Inhalte des Produktes, hier ein Beispiel: XXL Nutella-Glas. Desweiteren kann man sich Kundenbewertungen ansehen, was besonders bei neuen Produkten vorteilhaft ist (diesen Luxus hat man natürlich im Laden nicht ;) )
Als etwas übertrieben finde ich die Diashows mit den Produktfotos. xD

Insgesamt denke ich Saymo ist auf jeden Fall einen Versuch wert ;)

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Schreib doch was dazu!