Der Versuch sich etwas gesünder zu ernähren...

... die Frage ist nur wie lange das anhält^^

ein paar Mahlzeiten der letzten Tage in Bildern.

 Gemüsebrühe mit ungesüßten Eierkuchen




Brokkoli-Gratin und Semmelknödel

Gebackener Käse und gemischtes Gemüse

Kommentare:

  1. Haha! ^^ Das ist eine Auflaufform von IKEA! =D Da gibts nicht nur schöne Lampen, nein! Die habe ich auch. hihi

    AntwortenLöschen
  2. Aber wirklich gesund ,geschweige denn Fettarm sieht das ganz auch nicht aus ;)

    AntwortenLöschen
  3. Gesund ist Käse, Suppe und Brokkoli auf jeden Fall :)
    Fettarm sind die Gerichte aber nicht, da hast du recht.
    Mir gehts eher darum mehr Gemüse zu essen, egal wozu. Denn seitdem ich alleine wohne gabs das selten als Beilage xD

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Isa,
    wenn du gerne Reis isst, dann hab ich einen Tipp für dich, wie du viele verschiedene Gemüsearten beieinander essen kannst:) Schneide Paprika, Aubergine, Zucchini, Karotten, Tomaten (oder sonstiges Gemüse, das du gerne isst) in kleine Würfel, füge es mit dem bereits fertig gekochtem Reis in eine Pfanne zusammen, gib noch etwas Curry hinzu, ein paar Mal umrühren, dementsprechend mit Salz/Pfeffer/Aromat würzen und schon hast du eine fettarme, vitaminreiche und vor allem leckere Beilage:)Dasselbe kannst du ja auch mit Nudeln machen. Was ich gerne als Dessert esse ist folgendes: Ich schneide Birnen und äpfel in kleine würfel, streue Zucker und Zimt drüber und lege es in die Mikrowelle (wenn es halt schnell gehen muss xD) und fülle dann je nachdem einen Pfannkuchen damit:)

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich sehr lecker und einfach an :D ich denk das probier ich mal aus, danke :D

    AntwortenLöschen
  6. Von diesen unterarm-swatches halte ich nicht viel. Aber nur für dich poste ich nachher mein heutiges amu mit einem kleinen swatch! ^^

    AntwortenLöschen

Schreib doch was dazu!