Ich komme nicht zum Bloggen

Sorry, aber leider bin ich in den letzten Wochen überhaupt nicht zum Bloggen gekommen. Es ist einfach so viel los - unglaublich^^
Endlich habe ich Semesterferien und Zack, hab ich auch prompt eine Schulung von der Arbeit ermöglicht bekommen.
Montag bis heute war ich auf einer "ISTQB Test Foundaten Level"-Schulung mit anschließender Prüfung heute. 
Wem der Name nichts sagt: Es ist eine Einführung in das Testen von Software - sprich: Qualitätssicherung.
Der Stoff von einem ganzen Buch bzw. einem 400-seitigen Script wurde in 3 Tagen durchgenommen. Auch wenn ich einiges schon kannte, war extrem viel neues und viel Theorie dabei. Mir hat fast jeden Abend der Kopf gebrummt.
Für die Schulung musste ich jeden Tag nach Braunschweig und zurückfahren, was natürlich schön ins Geld und in die Freizeit ging. Wenn ich gegen 18 Uhr zu Hause war wurden halt noch die ganz normalen Dinge wie Duschen, Essen, Gassi gehen etc. gemacht und anhschließend von 18:30-19 Uhr meist noch bis 22 Uhr gelernt. Dennoch hatte ich, wie vor jeder Prüfung, heute Angst. :-/ letztendlich ging die Prüfung aber eigentlich: 40 Multiple-Choice Fragen und 65 % braucht man zum Bestehen.
Das Ergebnis gibts erst in ca. einer Woche per E-Mail - drückt mir die Daumen.

Ehrlich gesagt, hatte ich aber auch die 1-2 Wochen vor der Schulung kaum Lust zu bloggen, obwohl ich die Zeit wohl hätte finden können. Ich bin zur Zeit irgendwie extrem genervt und hab Angst, dass die Posts das dann auch vermitteln würden xD
Gründe dafür? Ach jede Menge...
  • durch das Wetterhin und -her habe ich vermehrt Kopfschmerzen
  • meine Nachbarn unten renovieren/bohren/hämmern täglich rum, wenn ich endlich nach dem Feierabend zu Hause bin
  • meine Nachbarn neben mir haben vor 1-2 Wochen einen Wasserrohrbruch erlitten und seit 3 Tagen läuft hier 24 Std/Tag der Entfeuchter. Ich hab extremen Krach und Pfeifen in meiner Wohnung, was mich natürlich beim Lernen und Schlafen in den letzten Tagen sehr gestört hat.
  • In den kurzen 2 Monaten diesen Jahres war in meiner Wohnung bereits die Heizung am Tropfen, mein Küchenwasserhahn defekt, mein Boiler kaputt und meine Nachbarin hat Wasserohrbruch, weshalb ich nun 1-2 meinee Wände beobachten muss
  • Meiner Freundin gehts nicht besonders gut, das nimmt mich etwas mit
  • Es gibt etwas Druck (aber auch Spannung :D ) auf Arbeit
  • Ich war in den letzten 2 Monaten genau 1x beim Sport, weil immer irgendwas war: Krank, Urlaub, Semesterprüfungen, Schulung... -.-
  • Ich bin durch Mathe gefallen...
Ich hoffe meine schlechte Laune verfliegt bald wieder xD

1 Kommentar:

Schreib doch was dazu!