Pic of the day

Dieses Jahr ist der Sommer echt seltsam. Auf Sonne folgt Kälte, Gewitter und Hagel und ganz viele Regentage und dann ganz plötzlich folgen wieder solche Tage wie heute - 28 Grad hat mein Auto heute gesagt.
Ich bin ja ehrlich gesagt nicht so ein Hochsommerfan. Ich fange ziemlich schnell an zu schwitzen :(
Ich bin daher eher das Frühling und Herbsttyp^^ so 20-22 Grad, das ist meine Zeit!

Natürlich hat der Sommer auch positives: Sonne, gute Laune, Kleider-Wetter, keine doofen Jacken, lecker Eis essen mit Freunden...

Wie geht es euch denn da? Seid ihr Sommerfans oder welche Jahreszeit bevorzugt ihr so?
Wie kommt ihr mit dem Wetterwechsel klar? Leidet ihr dann auch so schnell an Kopfschmerzen wie ich?



Kommentare:

  1. Ich seh das genauso wie du ich mag den Sommer zwar aber zu warm sollte es auch nicht sein ,da ich auch schnell schwitze.
    Und Winter ist mir dann doch wieder zuu kalt weil ich so eine kleine Frostbeule bin :)
    und dein Kleid gefällt mir sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  2. jaja Väter die haben doch keine AHnung :) das kenn ich haha
    ich finde das sieht aus wie ein Sommerkleid :)

    AntwortenLöschen

Schreib doch was dazu!