Für die Kollegen

An meinem Geburtstag wurde natürlich auch etwas für meine Kollegen ausgegeben.
So stand ich am Mittwoch 1,5 Stunden in der Küche und habe Frischkäsetaschen und Würstchen im Schlafrock mit Foccia-Teig zubereitet:




Innerhalb von 20 Minuten war der gedeckte Tisch auf Arbeit leer gegessen.
Die Miniwürstchen habe ich mit dem Foccia-Teig fertig als Set gekauft. Ich habe dann nur noch alles belegt, etwas Käse dazu und gerollt. Salz oben drauf und fertig :)

Bei den Frischkäsetaschen habe ich das Rezept für den Blätterteig von: Chefkoch
Ging recht flott, im Anschluss wurden Dreiecke drauf geschnitten, mit Frischkäse bestrichen, etwas Gewürz drauf und zu geklappt.

Natürlich habe ich mich bei der Zubereitung mal wieder verbrannt xD

Kommentare:

  1. Oooh wie lecker!! Bekomme ich glatt Hunger!!

    AntwortenLöschen
  2. ohhh gott :(( jetzt hab ich total deinen Geburtstag verpennt!!! Alles alles Gute nachträglich <333

    Jaa ich war die letzten Tage noch halb krank und halb im Stress, weil meine kleine Schwester zu mir gezogen ist :D

    Sorry für die Verspätung - ich hoffe natürlich, es kommt jetzt bald an :D

    <3

    AntwortenLöschen
  3. Also dich hätte ich auch gerne als Kollegin, sieht sehr lecker aus :)<3

    AntwortenLöschen
  4. Mmh, das sieht aber lecker aus!
    Noch alles Gute nachträglich! :)

    AntwortenLöschen

Schreib doch was dazu!