Motto Party

Hallo zusammen.
Momentan stecke ich total im Lernstress. Ab Freitag beginnen meine Semesterprüfungen. Freitag stehen Informatik und Lineare Algebra an, Samstag eine mündliche Präsentation über das Thema "Teamarbeit", Dienstag Englisch und Donnerstag Datenbanken. Vor Mathe habe ich besonders Angst. Dort bin ich letztes Semester bereits durchgefallen... Auch dieses Jahr stecke ich nicht wirklich voll Hoffnung,denn ich hatte einfach keine Zeit... Es war auf jeden Fall ein Fehler 4 weitere Module dazu zunehmen. Wer weiß, viell werde ich tatsächlich noch wegen Mathe noch eximmatrikuliert... Wenn ich noch mal durchfalle, was momentan ziemlich wahrscheinlich ist, muss ich in eine Mündliche. :( Stelle ich mir ziemlich bescheiden vor...
Drückt mir also ruhig mal wieder die Daumen, denn das kann ich echt gebrauchen.

Um jetzt mal von etwas schöneren zu erzählen als einer möglichen Eximmatrikulation: ich war am Samstag auf einer Motto Party! Das Motto war Märchen / Disney. Ich habe lange überlegt, im Netz gesucht und mich dann entschieden als Rotkäppchen auf den Geburtstag zu gehen. Entschieden habe ich mich dann für ein Kostüm, dass etwas dirndl-artig aussieht, damit ich es evtl. auch nochmal zu einer anderen Gelegenheit anziehen kann. Gekostet hat der Spaß mich 25 € + 6 € Transport. Also durchaus im Rahmen. Das Kostüm ist aus Garbadine, dennoch habe ich nicht sonderlich geschwitzt. Auch die Farben und der Schnitt haben mir sehr gefallen. ;-)

Ein kleines Körbchen dazu und 2 geflochtene Zöpfchen und so sah das dann aus:

Ich hab mich wohl gefühlt und fand es sehr gelungen. Was meint ihr?

Auf der Party gab es noch 2 Tinkerbells, über die ich selbst auch erst als Kostüm drüber nachgedacht hatte. Ich fand dann aber die ca. 40-50 € überall für ein paar Flügel und ein Zottelkleid dann doch zu viel. Die beiden Tinkers waren kreativ und haben ihre Kleider selbst zerschnitten. Für solche Aktionen hatte ich jedoch während der Lernphase mometan echt keine Zeit.
Des weiteren war eine Quella da, eine Pocahontas, eine Marry Poppins, eine Mini Maus, eine Herz-Dame, eine Emily Erdbeer und ein Zorro. Das Gruppenfoto stelle ich hier jedoch nicht online, weil ich keine Einverständnisse habe - ist ja klar ;-)
Lustig war es auf jeden Fall.
Wart ihr schon mal auf einer Motto/Kostümparty? Wie steht ihr dazu?

Kommentare:

  1. Hey Isa! :D
    Ich musste total lachen, als ich die Post-Preview in meiner Leseliste fand: Dasselbe Kostüm hab ich nämlich auch und hatte es letztes Jahr zu Karneval an - auch mit zwei Zöpfen. xD
    Ich find das Kostüm total niedlich und sexy. (Und das, obwohl ich normalerweise echt kein Fan von solchen "billigen Dirndl-Verschnitten" bin.) Steht dir wirklich gut!
    Hast du es auch bei buttinette.de gekauft?

    Die Pocahontas hätt ich gern gesehen! Tolle Idee für ein Kostüm!

    Ich selber war bisher nur auf einer Mottoparty, nämlich zum Thema "Bad Taste". Mit Palmenfrisur, Männer-Hawaii-Hemd, und neongelben Sneakers. xDD
    Zu meinem 25. im März will ich selber eine geben, wahrscheinlich ne Cocktail-Party, wo sich alle schick machen müssen. ^_^

    Viiiiel Glück für deine Klausuren, vorallem für Mathe!

    AntwortenLöschen
  2. also warst du das einzige rotkäppchen? Dann hast du dir eh das richtige ausgesucht ;)
    Ich finde das Kostüm echt süß! xD
    Dirndl...hm, ich weiß nicht xD
    Hätte eh nicht gepasst ;)

    Oje, also dann viel, VIEL Glück bei den Prüfungen!
    Ich hoffe du packst das >-<
    Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen!

    Zu deinem Kommi:
    Die Mischung kenne ich noch nicht, ich habe ehrlich gesagt auch noch nie mit einer Mischung gebacken...

    AntwortenLöschen
  3. Das Kostüm ist ja wirklich, wirklich süß und die anderen Kostüme hören sich ja auch niedlich an :-)
    Ich überlege dieses Jahr in der Mottowoche bei dem Thema "Kindheitshelden" als Tinkerbell zu gehen.

    Ich drücke die Daumen für deine Prüfungen, du schaffst das schon - ich habe heute auch meine Theorie bestanden obwohl ich solch eine Prüfungsangst hatte!

    Allerliebste Grüße,
    Leo

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhh :)) Das sieht ja toll an dir aus :)

    Ich war eigentlich schon seit Ewigkeiten nicht mehr auf irgendwelchen Verkleidungs-Partys (nur eben, als ich als Ravenclaw Schülerin gegangen bin) Eventuell muss das Kostüm dieses Mal wieder zum Fasching rausgekramt werden, sofern ich überhaupt auf eine Kostüm-Party gehe :D

    Damals zu meiner Motto-Woche in meiner Schulzeit bin ich auch als Tinkerbell gegangen :) Von einer Freundin hab ich ein grünes Kleid bekommen, das ganz genauso aussah, Glitzerleggins + Gliterballerinas + Zopf mit grünem Tuch und solche Glitzerflügel hatte ich aus irgendeinem Grund selber noch zu Hause :D

    <3

    AntwortenLöschen

Schreib doch was dazu!