Weihnachtsgeschenke

Es ist zwar schon etwas her, aber von allen meinen verschenkten Geschenke habe ich euch noch nicht erzählt... :)
Leider habe ich es die letzten Wochen nicht geschafft zu Bloggen und das mit dem nicht funktionierenden Bilderupload hat mich auch geärgert... Auch jetzt momentan sollte ich eigentlich mal wieder lernen anstatt zu Bloggen, aber ihr kennt das ja ;)

Kommen wir zu dem Geschenk...
Die Bücher, die ich verschenkt habe, habe ich euch ja bereits gezeigt: On the Road, der 48-Stunden-Mann und einen Nicholas Sparks Roman namens "Du bist nie allein".
Meinem Bruder habe ich ein PS3 Spiel geschenkt und meinen Eltern gemeinsam mit meinem Bruder einen Gutschein über ein Berlin-Wochenende (Klick).
Mein Cousin hat ein zugegeben, nicht zusammen passendes, aber liebevoll zusammengesetztes Geschenk bekommen, das ich euch heute zeigen wollte.
Das Set besteht aus einem Lederarmband, einem Ledergürtel, einer Kaffee-Tasse mit Gummideckel, Pralinen, weißer heißer Schokolade, Cappuccino-Rühr-Schokolade, Chai Tea und noch einigen Kleinigkeiten wie buntem Zucker erhalten.



Solch eine Tasse hatte ich bereits von einem Kunden/Kollegen geschenkt bekommen und fand sie einfach zuuuu schön...
Als Deko habe ich überall Schoko-Kaffee-Bohnen hingeklebt... jede einzelne wurde mit doppelseitigen Klebeband versehen und festgeklebt xD





Nach 1,5 Stunden war ich dann endlich mit dem Einpacken fertig :)

Ein weiteres doch recht kreatives Geschenk habe ich für meine Oma gebastelt.
Sie hat sich das neue Charlotte Link Buch gewünscht. Zu dem Buch habe ich dann mit Fotos von meinem Bruder, meiner Cousine, meinem Cousin und mir ein Lesezeichen designt, auf Fotopapier gedruckt und mit Hilfe eines Kollegens einlaminiert.
Leider habe ich davon kein Foto mehr und ich weiß auch nicht ob ich es überhaupt zeigen dürfte ^^

Was habt ihr so verschenkt?
Wart ihr mit euren eigenen Geschenken zufrieden?
Was ich so bekommen habe, werde ich euch die nächsten Tage auch mal zeigen :D

Kommentare:

  1. Huhuuu <3 Danke für deinen Kommi!
    liebe dein ACP *.* Klar, es hat einige Schwächen, aber es ist ja auch schon älter!
    Aber wenn alle, die das ACP verwenden, ein bisschen dran arbeiten, haben wir vielleicht am Ende ein super sicheres Ding!? ;) Wer weiß =)
    An dem ACP warst du bestimmt auch sehr lange dran, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab mich auch schon mal an einem ACP versucht, aber ich hab einfach nicht das Durchhaltevermögen um das durch zu ziehen >.<
      Jop erst wenn man arbeitet weiß man, wie viel Zeit man während der Schulzeit hatte. Kenn ich auch :(

      Löschen
  2. Hi Isa,
    egal ob spät oder nicht - ich guck mir immer gerne an, was andere an Geschenken bekommen haben/verschenkt haben.
    Vorallem die Idee für deine Oma finde ich super! Werd ich mir für meine mal merken... ;))
    Dein Cousin scheint wohl Kaffeefan zu sein? ^^ Tolle Idee auf jeden Fall!
    Nur das letzte Bild wird leider nicht angezeigt! :/

    Meine Eltern haben von meinen Geschwistern und mir auch eine Wochenendreise bekommen. Unter uns Geschwistern schenken wir uns nichts, daher habe ich mehr meine besten Freunde beschenkt. (Die Indien-Verrückte bekam ein "Indien-Paket", die mit der ich in London war, bekam was Londonbezogenes, die die gerne ins Kino geht, einen Kinogutschein. ;))

    LG, Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir lohnt sich so ein Frühstück nur, wenns auch ins Brunchen reingeht! ^^ Dann steh ich total auf sowas! Sieht toll aus!

    AntwortenLöschen

Schreib doch was dazu!