Living Done Liste

Im April feier ich 1-Järhiges in meiner aktuellen Wohnung.
Viel hat sich getan seitdem Einzug. Auch noch nach den Renovierungen bin ich noch immer dabei einiges zu erweitern, zu verändern und zu verschönern.
Die größten Projekte waren in diesem Jahr folgende:

1. Neue Kommode im Flur

Der vorherige Sekretär, den ich mir beim Einzug angeschafft habe, wurde gegen eine Ikea Kommode eingetauscht. Der Sekretär wirkte mir mittlerweile zu klein und dezent dort. Außerdem habe ich so genug Stauraum für meine Mützen, Handschuhe, Sonnenbrillen etc.
 
2. TV im Schlafzimmer

Letztes Jahr habe ich mir einen TV zum Geburtstag geschenkt xD Ein (unbedingt!) weißer 66cm Orion LCD TV mit integrierten DVD-Player. Wieso ich dies als "Projekt" bezeichne? Ich habe lange überlegt welchen ich nehmen soll und wie ich ihn platziere. Ich wollte keine doofen Kabel, die die Wand herunterhängen, dann über die Schlafzimmertür gelegt werden müssten und dann meine einzige freie Steckdose belegen. Da ich eh durch die Wand ein Loch bohren musste um das Fernsehkabel aus dem Arbeitszimmer ins Schlafzimmer zu legen, habe ich mich entschieden, eine Steckdose von der anderen Wandseite auf die Schlafzimmerseite zu verlegen. Ich habe hinter dem TV also eine Steckdose. Hier im noch nicht übergestrichenen Rohzustand.
 
3. Bildergallery im Schlafzimmer erweitert
Seit ich im Frühling in die Wohnung gezogen bin (oh gott, es ist echt bald ein Jahr her ^^) habe ich im Schlafzimmer immer mehr Fotos an die Wand gebracht.
Mit Absicht habe ich keine Struktur bei der Platzierung der Bilderrahmen, ich will es durcheinander und chaotisch.
Seit 2 Wochen hat die ein paar neue Rahmen, die es noch zu füllen gilt. Ich hoffe hier kommen noch viele Rahmen dazu. Ich habe vor ganz viele verschiedene dort aufzuhängen, als nächste etwas mit schnirkeligen Rahmen oder runde.
So sind meine liebsten immer ganz nah bei mir: Meine besten 3 Freundinnen, mein Bruder, meine Eltern, meine Cousine, Cousin, Onkel und meine Freundin K., mit der ich nun schon 2x verreist bin.
Das Bild von uns links ist auch aus einem Urlaub.
Da ich nicht um Erlaubnis gefragt habe und prinzipiell keine Freunde/Familie hier zeigen möchte, hoffe ich ihr habt Verständnis dafür, dass die Bilder verpixelt sind.

4. Wasserhahn im Bad
Da mein Wasserhahn getropft hat und ich diese alten Mischbatterien mit 2 Rädern für warm und kalt überhaupt nicht schön bzw. praktisch finde, kam letztes Jahr in neuer Wasserhahn in mein Bad. Einer aus Glas mit breiten Strahl.
Wieso dies auch ein "Projekt" war? Weil ich Hilfe brauchte. XD Die Mutter der alten Hahns ließ sich nicht bewegen. Ich schätze der Hahn war mind. 15 Jahre alt und die Mutter total verrostet, was heute ja eigentlich nicht mehr möglich sein soll. Wir mussten also das ganze Waschbecken abnehmen ob besser heranzukommen. Dabei rieß dann auch noch der Schlauch... wie immer, wenn wir etwas machen - alles andere ist danach hin *g*
Eigentlich soll der Hahn sogar LED Lichter haben und je nach Temperatur leuchten, aber das brauche ich nicht... So weit bis das anspringt mache ich ihn auch selten auf. Leider ist er daher extrem laut ^^

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Schreib doch was dazu!