Selfmade Pralinés

Heute habe ich Pralinés selbst gemacht.
Schokolade wurde geschmolzen, und dann wieder mit Krokant, Mandeln, Pistazien und Kornflakes in Förmchen gefüllt...
Schön als Geschenk :)

Kommentare:

  1. Huhu liebe Isa!! <3

    Erst einmal hoffe ich, dass du mir/uns noch erhalten bleibst - wir müssen doch unbedingt irgendwann mal ein (Blogger)Treffen veranstalten - und selbst wenn du nur ganz ganz unregelmäßig bloggst, hoffe ich, dass du ihn offen hälst!!! <3

    Dann: Woher hast du die Pralinenförmchen her? :D Die sehen total lecker aus <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anne,
      danke für deine lieben Worte.
      Ich hoffe auch, dass wir das wirklich mal hinbekommen :)
      Für die Pralinen habe idh einfach Eiswürfelförmchen von Ikea genommen und die kleine braune Form habe ich mal bei Lidl gekauft.

      Löschen
  2. Ohh wie toll deine Pralinen aussehen! Da bekomme ich richtig Lust auf Schokolade mit was drin! xD

    AntwortenLöschen
  3. Schaut ja lecker aus :) Finde das ist wirklich eine tolle Geschenkidee. Gerade für die Großeltern an Weihnachten kann ich mir das super vorstellen. Die haben ja meist schon alles und deswegen ist sowas selbstgemachtes zu Essen immer gut! :)

    AntwortenLöschen

Schreib doch was dazu!